Zivilschutztipps

Zivilschutzbeauftragter in unserer Gemeinde

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Kurt Reiter hat seine Funktion als Zivilschutzbeauftragter zurückgelegt. Er hat in den vergangenen Jahren sehr viel zur Bewusstseinsbildung und Sicherheitsprävention der Bevölkerung beigetragen. Die Marktgemeinde bedankt sich dafür sehr herzlich bei ihm. Zum neuen Zivilschutzbeauftragten der Marktgemeinde Feldkirchen a.d.D. wurde Herr Özkan Vural  bestellt. Er bringt durch seine Mitgliedschaft beim Samariterbund Feldkirchen a.d.D. wertvolle Erfahrungen für die neue Funktion mit. Als Zivilschutzbeauftragter hat er in erster Linie die Pflicht, der Bevölkerung in allen Fragen des Selbstschutzes und der Sicherheitsprävention zur Verfügung zu stehen. Er ist ein wichtiges Verbindungsglied zu den Gemeindebürgern und wird sie mit hilfreichen Tipps unterstützen, um Krisensituationen möglichst unbeschadet zu überstehen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.zivilschutz-ooe.at.

eine gruppe von männern, die ein zertifikat halten


Starkregen - Überflutung[(3.96 MB) - PDF

Pflanzen (0.67 MB) -PDF

Grillen (0.68 MB) - PDF

Gewitter(0.6 MB) - PDF

Frühjahrsputz (0.68 MB)-PDF

Garteln (1.03 MB) - PDF

Radfahren (0.62 MB) -PDF

Akkubrände(0.54 MB) - PDF

Rauchmelder (0.72 MB) - PDF

Euronotruf (0.87 MB) - PDF

Information im Katastrophenfall (0.47 MB) - PDF